Hausfinanzierung bei Scheidung
Was passiert mit Haus und Kredit?

In einer süßen Doppelhaushälfte in Berlin-Hohenschönhausen lebt Brigitte Schäfer, Mutter und dreifache Großmutter. Das Haus befindet sich einer ruhigen Wohnsiedlung und verfügt über einen wunderschönen Garten mit Pool. Auf etwa 250 qm Grundstücksfläche und 90 qm Wohnfläche hat Frau Schäfer sich ihr eigenes kleines Reich erschaffen.

2003 ließ sie das Haus bauen, gemeinsam mit ihrem damaligen Ehemann. Nach der Trennung war ihr bereits klar, dass sie es behalten möchte. Das Haus an sich, die grüne Umgebung, der Arbeitsweg, der kurze Weg zum Einkaufscenter – all das möchte Frau Schäfer nicht missen.

Gut aufgehoben

Umschuldung des Hauskredits
Ein offenes Ohr in Scheidungssituation

Der Bau wurde mit einem Annuitätendarlehen der Deutschen Bank finanziert. Den Vertrag dazu hat Frau Schäfer mit ihrem Ex-Mann abgeschlossen. Somit war Herr Schäfer neben Frau Schäfer Kreditnehmer. Nach der Scheidung sollte sich das ändern und so suchte Frau Schäfer Unterstützung für die finanziellen Angelegenheiten. Im Trennungsjahr stellte eine ihrer Töchter dann den Kontakt zu Roth-Finanz her.

Schnell bekam sie einen Termin in unserem Büro in Berlin Marzahn, legte neben anderen Unterlagen den Vertrag der laufenden Finanzierung vor und schilderte ihrer Beraterin, Beatrix Roth, die Situation. Die Chemie zwischen den beiden stimmte sofort. Hier konnte Frau Schäfer reden und all ihre Wünsche hinsichtlich Raten und Laufzeit äußern.

Eine Immobilienfinanzierung in Verbindung mit einer Scheidung wirft so einige Fragen auf. Welche Rechte und Pflichten haben beide Parteien? Was passiert mit dem Haus? Wer zahlt wen aus? In vielen Fällen ist es so, dass beide aus dem Haus ausziehen. Das Geld, das beim Verkauf rausspringt, kann dann allerdings nicht so einfach durch zwei geteilt werden. Viele Faktoren bestimmen hier nämlich, wem wie viel zusteht.

Dass Frau Schäfer das Haus von Anfang an behalten wollte, vereinfachte die Sache sehr. Der Plan war also folgender: da Frau Schäfer alleinige Kreditnehmerin sein wollte, musste was am bisherigen Darlehensvertrag bei der Deutschen Bank geändert werden. Weil die Bank allerdings die Weiterführung des Vertrags mit lediglich einem Kreditnehmer abgelehnt hat, brauchten wir eine andere Lösung.

Gemeinsam mit Frau Roth prüfte sie daraufhin Angebote verschiedener Banken und nahm letztlich das der Mittelbrandenburgischen Sparkasse an.

Das Finanzierungsmodell besteht nun aus der Hauptfinanzierung für das Haus. Daneben hat Frau Schäfer ein weiteres Darlehen aufgenommen, um ihren Ex-Mann auszuzahlen.

Zunächst zweifelte Frau Schäfer daran, als alleinstehende Frau einen Kredit zu bekommen, um ihr Haus zu behalten. Doch sie hatte schnell Vertrauen, da Frau Roth von Beginn an sehr optimistisch war. „Da ist jemand, der alles versucht, damit das klappt. Dadurch hatte ich die ganze Zeit ein gutes Gefühl.“

Frau Schäfer möchte das Haus noch etwas renovieren, ganz nach ihrem Geschmack. Außerdem stehen ein neues Dach sowie eine neue Heizungsanlage auf dem Plan.

Für jedes ihrer Vorhaben kann Frau Schäfer sich gern jederzeit an uns wenden.

Wir freuen uns, dass wir ihr helfen konnten und sind dankbar, dass wir ihr in dieser Lebenssituation zur Seite stehen durften.

Man muss sich trauen und sich professionelle Hilfe holen, dann nimmt das ein gutes Ende.

Frau Brigitte Schäfer
Glücklich geschiedene Besitzerin einer Doppelhaushälfte
Unkenntliche Frau in weißem Shirt und Jeansjacke hält Smartphone in ihren Händen und lächelt

Finanzierungen und Versicherungen, die wirklich zu Ihnen passen – individuell auf Sie abgestimmt
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gern.

Das könnte Sie interessieren
Weitere Erfolgsgeschichten unserer Kunden

Obwohl sie (Beatrix Roth) Geschäftsfrau durch und durch ist, hat man das Gefühl, dass man mit ihr Pferde stehlen kann.

Familie Sieber aus Brandenburg an der Havel
Neubaufinanzierung für Bungalow, 143 qm
Mehr erfahren
Anschlussfinanzierung
Maßgeschneidert

Wir stimmen unsere Leistungen auf Sie ab
Für jedes Vorhaben und jede Absicherung das geeignete Leistungspaket - Auch für Sie erstellen wir ein individuelles Finanzierungs- und Versicherungskonzept.

Individuelle und auf die Bedürfnisse zugeschnittene Finanzberatung für Frau Brigitte Schäfer aus Berlin-Hohenschönhausen in den Bereichen der Baufinanzierung:
Anschlussfinanzierung, Finanzierung bei Scheidung

Finden auch Sie mit uns die Baufinanzierung und Versicherung, die zu Ihnen passen. 

Wir begleiten und beraten Sie bei Ihren finanziellen Vorhaben – unabhängig, individuell und kostenfrei.

Termin vereinbaren